Unterschied zwischen Aktiven und Passiven Pickups (Tonabnehmern)

Ein aktiver Tonabnehmer besteht aus einem passiven Pickup, der zusätzlich einen kleinen elektrischen Verstärker besitzt. Dieser wird meistens von einer oder zwei 9V Blockbatterien versorgt, welche mit in die Gitarre eingebaut sind. Durch diesen Verstärker wird das Ausgangssignal erhöht, wodurch der Klang unabhängiger von äußeren Einflüssen wird (z.B. unterschiedliche Kabellängen).

Dies führt zu veränderten Klangeigenschaften, welche nur subjektiv beschrieben werden können. Bekannte aktive Gitarrentonabnehmer sind EMG 81 & 85 und die Seymour Duncan Blackout Serie.

Weitere Informationen:

Technischer Hintergrund
Akustischer Vergleich

Kommentar hinterlassen