Unterschied zwischen Bakterien und Viren

Eine Bakterie besteht aus einer Zelle. Sie betreibt Stoffwechsel und vermehrt sich und ist somit ein Lebewesen.

Ein Virus besteht nur aus Erbmaterial und ist deutlich kleiner als eine Bakterie. Er betreibt kein Stoffwechsel und ist somit kein lebender Organismus. Er ist darauf angewiesen sein Erbmaterial in andere Organismen zu injizieren um sich fortpflanzen zu können, gilt also als Parasit. Der befallene Organismus produziert dann das Virus.

Kommentar hinterlassen