Unterschied zwischen Subjektiv und Objektiv

Die subjektiv Betrachtung ist die individuelle Betrachtung, da man persönliche Gefühle und Erfahrungen in die Betrachtung einfließen lässt.

Die objektive Betrachtung ist die sachliche Betrachtung, d.h. so neutral und wertfrei wie möglich.

Eine absolute Objektivität ist jedoch unmöglich, da sich das Objekt nur durch die individuelle Betrachtung definiert.

Ein Beispiel:
Subjektiv betrachtet ist das telefonieren während des Fahrens nicht gefährlich. Objektiv gesehen stellt es aber trotzdem eine Gefahr dar, da viele Unfälle durch das Telefonieren am Steuer entstehen. Eine Gefahr ist jedoch eine individuelle Betrachtung, daher kann hier nicht von einer absoluten Objektivität gesprochen werden.

Kommentar hinterlassen