Unterschied zwischen „wiederspiegeln“ und „widerspiegeln“

Das Verb „wiederspiegeln“ existiert nicht. Das Spiegelbild soll nicht im Sinne von „wieder“ (bzw erneut, nochmal) abgebildet werden, sondern die Lichtstrahlen werden „gegen“ den Spiegel geworfen.

Im Satz wird „widerspiegeln“ wie gefolgt getrennt:
„Widerspiegeln – Er spiegelt sich in der Figur wider“.

Kommentar hinterlassen