Unterschied zwischen Apple iPad und Microsoft Surface

  • Das Microsoft Surface hat einen 10.6 Zoll (= 27 cm) Bildschirm mit einer Auflösung von mindestens 1366×768 Bildpunkten (16:9). Das neue iPad besitzt einen 9.7 Zoll (= 25 cm) LED-hintergrundbeleuchteten IPS LCD Bildschirm mit 2048 x 1536 Bildpunkten (4:3).
  • Microsoft Surface gibt es in einer ARM- wie auch Intel-Prozessor Variante. Das Apple iPad gibt es nur mit einem ARM Prozessor.
  • Microsoft Surface läuft auf entweder Windows RT (ARM Prozessor notwendig) oder dem vollen Windows 8 Betriebssystem (Intel Prozessor). Das iPad läuft wie zuvor weiterhin auf iOS.

Auf dem Surface mit Windows RT installiert welches auf dem ARM Prozessor läuft können nur Programme / Apps verwendet werden, die für den ARM Prozessor geschrieben wurden. Dies unterscheidet sich dementsprechend nicht von anderen Geräten wie Smartphones / Pads die nur Apps erlauben, welche für das dementsprechende System geschrieben wurden. Wichtige Programme wie Internet Explorer oder die Office Suite (Word, PowerPoint etc.) wurden bereits auf den ARM Prozessor zugeschnitten. Wer die komplette Kompatibilität gewohnt von Windows will, braucht das Microsoft Surface mit einem Intel-Prozessor und dem Windows 8 Betriebssystem.

Kommentar hinterlassen