Unterschied zwischen Audio und MP3 CD

Die Audio CD hat ein eigenes Dateisystem. Mehr oder weniger entsprechen die Vertiefungen der CD den der Laser abtastet, den Tönen (entfernt vergleichbar mit einer Schallplatte).

Die MP3 CD ist im Grunde eine normale Daten CD mit Musikdateien. Diese Musikdateien entsprechen dem MP3 Dateiformat. Dieses Format enthält die Musik in einem komprimiertem Format, Musikinformationen (ID3: Künstler, Albumname, Songname, Genre) und vieles mehr.

Bei einer CD mit 80min Laufzeit und 700MB Speicher, kann man entweder:

  • 80min Tonmaterial in Form einer Audio CD speichern
  • 700MB Tonmaterial in Form einer MP3 CD speichern

 

Vorteiler einer MP3 CD:

  • Mehr Tonmaterial kann wiedergegeben werden
  • Musikinformationen sind gespeichert
  • Musik kann in Ordner verwalten werden
  • Die Wiedergabe kann nicht „springen“ oder „ruckeln“
  • Daten können einfacher als bei einer Audio CD kopiert werden

Nachteile einer MP3 CD:

  • Die Hardware braucht einen Puffer und einen leistungsfähigen Prozessor um rechtzeitig die Musik wiedergeben zu können

 

Vorteiler einer Audio CD:

  • Theoretisch bessere Qualität
  • Wird von mehr Wiedergabegeräten unterstützt als die MP3 CD

 

One Comment

Kommentar hinterlassen