Unterschied zwischen Spiegelreflexkamera und Suchkamera

Der wesentliche Unterschied liegt darin, dass die Suchkamera im Sucher nur ein ungefähres Bild anzeigt. Dieses Bild stimmt nicht 100% mit dem Bild überein, welches man letztendlich aufnimmt.

Dies ist zu vergleichen mit einer Pistole: Man kann nicht durch den Lauf hindurch gucken da die Patrone und andere Komponenten im Weg sind. Man muss am Lauf vorbei schauen, um zu erahnen, wo man treffen wird.

Spiegelreflexkameras umgehen dieses Problem indem sie das Bild, was letztendlich aufgenommen wird, die ganze Zeit über einen Spiegel in den Sucher reflektiert wird. Zum Zeitpunkt des Auslösens wird dieser Spiegel dann umgeklappt, sodass das Licht auf den Film bzw. Bildsensor auftrifft.

Kommentar hinterlassen