Unterschied zwischen Stock ROM und Custom ROM (Android)

Smartphones, die das Google Android Betriebssystem verwenden, werden normalerweise mit einer Stock ROM ausgeliefert. Die Stock ROM ist die vom Gerätehersteller angepasste Android Software, wie beispielsweise Samsungs TouchWiz oder HTC Sense.

Darüberhinaus gibt es Custom ROMs (Cyanogenmod 7, MoDaCo, u.a.). Diese werden von Drittanbietern, beispielsweise Hobbyentwicklern, programmiert und zum Download angeboten. Die Vorteile vieler Custom ROMs sind unter anderem eine bessere Performance, geringerer Akkuverbrauch und eine höhere Anzahl der Anpassungsmöglichkeiten.

 

Achtung: Bei der Verwendung einer Custom ROM kann die Garantie des Telefons entfallen!

Kommentar hinterlassen