Unterschied zwischen Übersteuern und Untersteuern

Übersteuern und Untersteuern sind zwei Möglichkeiten, wie ein Fahrzeug in einer Kurve die Bodenhaftung verlieren kann.

Beim Übersteuern lenken die Vorderräder in die Kurve ein, die Hinterräder folgen dieser Linie jedoch nicht und das Heck bricht aus. Gegebenenfalls dreht sich das Fahrzeug.

Beim Untersteuern lenken die Vorderräder in die Kurve ein, jedoch ist die Haftung der Reifen nicht ausreichend um das Fahrzeug in der Spur zu halten. Das gesamte Auto verlässt somit die Spur.

Kommentar hinterlassen